Ich wurde 1965 in Ratzeburg geboren und lebe seit meiner frühen Kindheit in Kiel. Als hauptberufliche Lehrerin schreibe ich hauptsächlich Kurzgeschichten, die den Leser dazu einladen, die Lebenswirklichkeit aus einem ungewohnten Blickwinkel zu betrachten, und die sowohl zum Schmunzeln als auch zum Nachdenken anregen.
Die Kurzgeschichten Ordnung schaffen und Letzte Worte sind in der Anthologie „Mörderische Kieler Förde“  im Gmeiner Verlag erschienen.
Mein Kriminalroman Das Kleid so rot erscheint demnächst im dco-Verlag.
Ich bin Mitglied im Krimi Kartell.